Privacy Policy/Datenschutzerklärung

Below, we inform you about the collection of personal data when you are using our website. Personal data means any information on the personal or material situation of an identified or identifiable natural person (not included: legal entities such as a GmbH (limited liability company under German law) or AG (joint-stock company under German law). Personal data include above all, data such as the name, the address, the e-mail address or the professional situation of a person.

§ 1 Controller and Data Protection Officer

The Controller according to Art. 4 Para. 7 European General Data Protection Regulation (EU GDPR) is Bosch Baumaschinen GmbH, Am Klosterweiher, 94526 Metten, Phone: +49/991/99899543, E-Mail: info@Bosch-Baumaschinen.de (refer also to our “Imprint”).

§ 2 Collection of personal data in case of contact via e-mail or contact form

(1) When you contact us via e-mail, the data provided by you (especially your e-mail address, and possibly your name and your phone number) will be stored to answer your questions.

(2) When you contact us via the contact form on our website, we will also store the data provided by you (name, contact address, phone number, e-mail address) to answer your request.

(3) Processing is carried out on the legal basis of Art. 6 Para. 1 b) EU GDPR (pre-contractual measures). Data generated in this context will be erased once their storage is no longer required, or their processing is restricted if there are any statutory storage obligations.

§ 3 Collection of personal data upon access to our website

(1) If you use the website for informational purposes only, i. e. when you provide us with information elsewhere, we only collect the personal data that your browser transfers to our server. If you want to view our website, we collect the following data which are required from a technical point of view to display our website to you and to ensure stability and security (the legal basis is Art. 6 Sect. 1 p. 1 lit. f EU GDPR):

  • Browser type and browser version
  • The operating system used
  • Referrer URL
  • the sub-sites, which can be controlled on our Internet page through an accessing system
  • IP address
  • Date and time of the server request
  • Internet service provider of the accessing system

These data are only stored for as long as is necessary to achieve the purpose pursued by the data processing or as long as a legal requirement for storage is required. After these deadlines, the data will be routinely deleted. On the server side, the storage time for IPs is 7 days. The duration of storage in the customer account is 30 days. Backups are kept for 4 weeks.

(2) In addition to the above-mentioned data, cookies will be stored on your computer when you use our website. Cookies are small text files which are stored on your hard disk associated with the browser you use and which pass on certain information to the operator that has placed the cookies (in this case our company). Cookies cannot execute any programs or transfer viruses to your computer. They are used to make our Internet services more user-friendly and efficient.

(3) Use of cookies:

  1. a) This website uses the following types of cookies, whose scope and function will be explained in the following:

– Transient cookies (refer b)

– Persistent cookies (refer c).

  1. b) Transient cookies are deleted automatically when you close the browser. In particular, these include the session cookies. These save a so-called session ID, with which various requests from your browser can be assigned to the common session. This allows your computer to be recognised again when you return to our website. The session cookies are deleted when you close your browser.
  2. c) Persistent cookies are automatically deleted after a specified period, which may differ, depending on the cookie. You can always delete the cookies in the security settings of your browser.
  3. d) You can configure your browser settings as desired by you, and, for example, reject the acceptance of third-party cookies or all cookies. We would like to point out that you may not be able to use all functions of this website.

§ 4 Newsletter

(1) With your consent, you can subscribe to our newsletter, through which we will inform you about our current interesting offers.

(2) For the registration to our newsletter, we use the so-called double opt-in process. This means that after your registration we will send an email to the indicated email address, in which we will request you to confirm that you want us to send the newsletter. In addition, we store your IP addresses used and the dates of registration and confirmation. Purpose of this process is to be able to prove your registration and, if necessary, to be able to clarify any possible misuse of your personal data. If the newsletter registration is not confirmed by you, we will delete the related data after the storage is no longer required.

(3) The mandatory detail required for sending the newsletter is only your email address. After your confirmation, we will store your email address for the purpose of sending the newsletter. The legal basis is point (a) of Art. 6(1) Sentence 1 of GDPR.

(4) You can withdraw your consent for sending the newsletter at any time and can unsubscribe to the newsletter. For this purpose, a link can be found in every newsletter. In addition, there is an option to even unsubscribe from the newsletter at any time directly on the Internet page of the person responsible for processing, or to communicate this to the person responsible for processing by other means (e.g. by email to info@Bosch-Baumaschinen.de).

(5) MailChimp

This website uses the services of MailChimp to send out its newsletters. The provider is the Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Among other things, MailChimp is a service that can be deployed to organise and analyse the sending of newsletters. Whenever you enter data for the purpose of subscribing to a newsletter (e.g. your e-mail address), the information is stored on MailChimp servers in the United States.

MailChimp is in possession of a certification that is in compliance with the “EU-US-Privacy-Shield.” The “Privacy-Shield” is a compact between the European Union (EU) and the United States of America (USA) that aims to warrant the compliance with European data protection standards in the United States.

With the assistance of the MailChimp tool, we can analyse the performance of our newsletter campaigns. If you open an e-mail that has been sent through the MailChimp tool, a file that has been integrated into the e-mail (a so-called web-beacon) connects to MailChimp’s servers in the United States. As a result, it can be determined whether a newsletter message has been opened and which links the recipient possibly clicked on. Technical information is also recorded at that time (e.g. the time of access, the IP address, type of browser and operating system). This information cannot be allocated to the respective newsletter recipient. Their sole purpose is the performance of statistical analyses of newsletter campaigns. The results of such analyses can be used to tailor future newsletters to the interests of their recipients more effectively.

If you do not want to permit an analysis by MailChimp, you must unsubscribe from the newsletter. We provide a link for you to do this in every newsletter message. Moreover, you can also unsubscribe from the newsletter right on the website.

The data is processed based on your consent (Art. 6 Sect. 1 lit. a GDPR).  You may revoke any consent you have given at any time by unsubscribing from the newsletter. This shall be without prejudice to the lawfulness of any data processing transactions that have taken place prior to your revocation.

The data you archive with us for the purpose of the newsletter subscription shall be archived by us until you unsubscribe from the newsletter. Once you cancel your subscription to the newsletter, the data shall be deleted from our servers as well as those of MailChimp. This shall not affect data we have been archiving for other purposes.

For more details, please consult the Data Privacy Policies of MailChimp at: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Execution of a contract data processing agreement

We have executed a so-called “Data Processing Agreement” with MailChimp, in which we mandate that MailChimp undertakes to protect the data of our customers and to refrain from sharing it with third parties. You may review this Agreement under the following link: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

§ 5 Data security

In addition, we have implemented technical and organizational security measures to protect personal data, especially against accidental or deliberate manipulation, loss, destruction or access by unauthorized persons. Our security measures are continuously adapted according to the latest technological developments.

§ 6 Modifications of this Data Protection Declaration

Insofar as technical or legal developments require a modification of security and data protection measures, we will also adapt this declaration on data protection. Please ensure that you have read the latest version of our data protection declaration.

§ 7 Your rights

(1) You are entitled to the following rights in relation to us with regard to the personal data related with you:

  • Right to request access to the data,
  • Right to request rectification or erasure,
  • Right to request restriction of the processing,
  • Right to object to the processing,
  • Right to data transferability.

(2) Furthermore, you are entitled to lodge a complaint to a supervisory authority regarding the processing of your personal data by our company.

(3) Should you have any questions regarding collection, processing or usage of your personal data, please send an e-mail to: info@Bosch-Baumaschinen.de. The same applies to information queries as well as queries regarding rectification, blocking or erasure of data and the withdrawal of consent that may have been given or objection to a certain use of the data.

 

 


 

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person (nicht umfasst: juristische Personen, wie etwa eine GmbH oder AG). Zu den personenbezogenen Daten gehören vor allem Angaben wie der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse oder berufliche Verhältnisse einer Person.

§1 Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Bosch Baumaschinen GmbH, Am Klosterweiher, 94526 Metten, Tel: +49/991/99899543, E-Mail: info@Bosch-Baumaschinen.de (siehe auch unser Impressum).

§ 2 Erhebung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder per Kontaktformular

(1) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (insbesondere Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

(2) Bei Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular auf unserer Homepage speichern wir ebenfalls die von Ihnen mitgeteilten Daten (Name, Firma, Land, E-Mail-Adresse), um Ihre Anfrage zu beantworten.

(3) Die Verarbeitung erfolgt jeweils auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO (vorvertragliche Maßnahmen). Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems

Diese Daten werden lediglich so lange gespeichert, wie dies zur Erreichung des mit der Datenverarbeitung verfolgten Zwecks erforderlich ist oder so lange eine gesetzliche Vorschrift zur Speicherung verpflichtet. Nach Ablauf dieser Fristen werden die Daten routinemäßig gelöscht. Serverseitig beträgt die Speicherdauer für IPs 7 Tage. Die Dauer der Speicherung im Kundenaccount beträgt 30 Tage.
Backups werden 4 Wochen aufbewahrt.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

  1. a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

–   Transiente Cookies (dazu b)

–   Persistente Cookies (dazu c).

  1. b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich den Browser schließen.
  2. c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 4 Newsletter

(1) Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Wird die Newsletteranmeldung nicht von Ihnen bestätigt, löschen wir die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Dazu findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, dies dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf andere Weise (z. b. per E-Mail an info@bosch-baumaschinen.de) mitzuteilen.

(5) Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

§ 5 Datensicherheit

Wir setzen zudem technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um personenbezogene Daten zu schützen, insb. gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Angriff unberechtigter Personen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

§ 6 Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Soweit es wegen der technischen oder rechtlichen Entwicklung erforderlich, Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen anzupassen, werden wir auch diese Erklärung zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung

§ 7 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

–   Recht auf Auskunft,

–   Recht auf Berichtigung oder Löschung,

–   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

–   Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

–   Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

(3) Falls Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie einfach eine E-Mail senden an: info@Bosch-Baumaschinen.de. Gleiches gilt bei Auskunftsanfragen sowie Anfragen zu Berichtigungen, zur Sperrung oder Löschung von Daten sowie für den Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.bosch-baumaschinen.de/privacy-policydatenschutzerklaerung/